Großartige Neuigkeiten đŸ€© ! Unser Service verlĂ€sst die private Beta und wird öffentlich! So funktioniert's

Eifelturm

Richtlinie zur akzeptablen Nutzung (AUP)

WeAreGroup GmbH

Wir möchten das Sie unser Angebot vollumfĂ€nglich fĂŒr die Erreichung Ihrere GeschĂ€ftsziele nutzen können. Zur Erreichung haben wir diese Richtlinien zur akzepatblen Nutzung definiert. Wir pflegen diese Richtlinien in unrelgemĂ€ĂŸigen AbstĂ€nden und erweitern diese um unsere Erfahrungen. Sofern Sie dennoch Fehler bemerken oder Anregungen, Kommentare oder RĂŒckfragen zu diesen Richtlinien zur akzeptablen Nutzung haben, wenden Sie sich bitte, ggf. unter konkreter Bezugnahme auf einzelne Bereiche, an unser Team unter: office@wearegroup.de

Geltungsbereich

Diese Richtlinie zur akzeptablen Nutzung, (Acceptable Use Policy, „AUP“), gilt fĂŒr die Nutzung aller von WeAreGroup sowie verbundenen Unternehmen bereitgestellten Produkte, Dienste, Services oder Websites (im folgenden zusammengefasst als Dienst bzw. Dienste), unabhĂ€ngig davon, ob wir diese direkt direkt oder ĂŒber eine Drittpartei fĂŒr Kunden bereitstellen. schĂŒtzt auch die Interessen aller unserer Kunden und deren Kunden sowie unser geschĂ€ftliches Ansehen und unseren Ruf. Durch die Nutzung unserer Dienste stimmen Sie diesen Bedingungen zu. Sobald ein WeAreGroup-Dienst genutzt wird, gilt diese AUP fĂŒr Sie. Jeder unserer Kunden verpflichtet sich, diese AUP einzuhalten, und haftet fĂŒr Verstösse. Kunden dĂŒrfen andere nicht in einer Weise unterstĂŒtzen oder einbinden, die gegen diese AUP verstossen wĂŒrde. Wir werden die Einhaltung dieser AUP mit den Methoden durchsetzen und sicherstellen, die unserer Ansicht nach angemessen sind, wie zum Beispiel durch die Überwachung von Beschwerden und ein intensives Feedback-Management. GemĂ€ss unseren Nutzungsbedingungen können wir bei Verletzungen dieser AUP die Nutzung der Dienste aussetzen oder beenden. Wir aktualisieren diese Bedingungen in regelmĂ€ssigen AbstĂ€nden und veröffentlichen ein ĂŒberarbeitetes Exemplar auf unserer Website. Sie verpflichten sich, die AUP regelmĂ€ssig zu lesen und diese immer einzuhalten. Wenn Ihnen ein Verstoss gegen diese AUP bekannt ist oder Sie den Verdacht eines Verstosses gegen diese AUP hegen, sind Sie verpflichtet uns unverzĂŒglich schriftlich darĂŒber in Kenntnis zu setzen.

Akzeptable Nutzung

In den Tarifen unseres Services dreht sich alles um Aufgaben. Die Aufgabe an sich ist leidliglich durch die Leistung bestimmt. Offen ist hĂ€ufig der tatsĂ€chliche Aufwand einer Aufgabe. Die EinflĂŒsse fĂŒr den Aufwand einer Aufgabe sind unzĂ€hligen Faktoren unterlegen. Letztlich muss Ihnen bewusst sein, dass die GrĂ¶ĂŸe und Definition einer Aufgabe Ermessenssache ist und der Erfolg Ihres Projektes auf einer gegenseitigen sowie fairen Zusammenarbeit beruht. Gemeinsam arbeiten wir im Wissen das im Verlauf der Zusammenarbeit EinschĂ€tzung zu Aufgaben immer genauer werden. Aufgrund der gemeinsamen Vorbereitung von Aufgaben, der gemeinsamen Einordnung sowie Umsetzung und Ihrem Feedback kann man gemeinsam lernen Aufgaben und die DurchfĂŒhrungszeit besser einzuschĂ€tzen.

Im Kern respektieren Sie, dass es sehr schwierig ist zu benennen welchen zeitlichen Umfang eine Aufgabe einnimmt und das wir dazu keine verbindliche Auskunft geben können. Aufgrund dessen das es zu einer Aufgabe hĂ€ufig zahlreiche EinschĂ€tzungen in der DurchfĂŒhrung gibt, verzichten wir vollstĂ€ndig auf ZeitschĂ€tzung einzelner Aufgaben und definieren Aufgaben in der Form das die Aufgabe in der Bearbeitungszeit des gewĂ€hlten Tarifs bearbeitet werden kann. Eine lĂ€ngere Bearbeitungszeit meint dabei nicht gleichzeitig eine grĂ¶ĂŸere Aufgabe. Aufgaben werden durch Ihren persönliche Ansprechpartner:in immer so abgeschĂ€tzt, dass eine Mitarbeitende:r mit durchschnittlicher Berufserfahrung in einer bis maximal vier Zeitstunden diese Aufgabe erfĂŒllen kann. Die tatsĂ€chliche Umsetzbarkeit ist abhĂ€ngig von menschlichen Faktoren und ist daher nicht verbindlich. Bei einer lĂ€ngeren Bearbeitungszeit wird Sie die persönliche Ansprechpartner:in mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Beurteilung ob eine Aufgabe im Rahmen der Bearbeitungszeit des gewĂ€hlten Tarifs erledigt werden kann, liegt ausschließlich in der Einordnung durch Ihre persönlichen Ansprechpartner:in. Unser fairer Ansatz gebietet es es allerdings, dass wenn mehr erledigt werden kann auch mehr fĂŒr Sie erledigt wird. Einen Anspruch darauf haben Sie nicht. Ihre persönliche Ansprechpartner:in sorgt dafĂŒr das die einzelne Aufgabe gemĂ€ĂŸ des gewĂ€hlten Tarifs in der Bearbeitungszeit bearbeitet werden. Sollte das nicht gelingen arbeiten wir fair zusammen um eine Lösung zu finden, daher verpflichten Sie sich im Rahmen dieser AUP zur transparenten Kommunikation.

In all unserem Tarifen gibt es keine Begrenzung fĂŒr die Anzahl der Aufgaben, die Sie einreichen können, und auch keine Begrenzung fĂŒr die Anzahl der Revisionen, die Sie anfordern können. Gleichzeitig gibt es fĂŒr uns keine Verpflichtung alle Aufgaben innerhalb einer bestimmten Zeitvorgabe abzuarbeiten. DarĂŒber hinaus gibt es eine weitere Sache, die Sie beachten sollten – jede Revision wird als neue Aufgabe behandelt und kann sich somit auf die Bearbeitungszeit anderer Aufgaben auswirken, die Sie in Ihrer Warteschlange haben. Denken Sie immer daran, wir sind nur Menschen und keine Roboter – Ihre persönliche Ansprechpartner:in bearbeitet mit dem Team die Aufgabe in Ihrer Warteschlange StĂŒck fĂŒr StĂŒck ab – sprich, eine Aufgabe nach der anderen. Sobald die Aufgabe ganz oben in Ihrer Warteschlange abgeschlossen ist, gehen wir zur nĂ€chsten ĂŒber. Sollen mehr Aufgaben noch schneller bearbeitet werden können Sie die Leistung skalieren, indem Sie unsere Skalierungsoption nutzen: Diese ermöglicht es, dass wir an mehreren Aufgaben (je nach Skalierungsoption) gleichzeitig arbeiten können. Eine Skalierung kann ganz einfach ĂŒber das Portal oder in RĂŒcksprache mit Ihrem personlichen Ansprechparter:in gebucht werden. Zu beachten sind die Dokumentationspflichten aus unseren Nutzungsbedinungen.

Weiter respektieren Sie das eine gute Aufgabenbeschreibung immer etwas Zeit beansprucht und im Kern die 3 wesentlichen W-Fragen beantwortet: Wer, was und warum. Zudem enthĂ€lt die Anforderung die Kriterien, die fĂŒr die Fertigstellung einer Aufgabe erfĂŒllt sein mĂŒssen. Zudem sind weitere Informationen wie zum Beispiel Hinweise auf Fachwissen, Design-Skizzen oder Ablaufdiagramme hilfreich und teilweise sogar erforderlich um Ihre Aufgabe in Ihrem Sinn zu bearbeiten. Ihre persönliche Ansprechpartner:in berĂ€t und unterstĂŒtzt Sie gern bei der Formulierung von Aufgaben.

In Ihrem und unseren Interesse setzen uns mit jeder Ihrer Aufgaben ernsthaft auseinander. Jede Aufgabe wird im Hintergrund durch ein informationsverarbeitendes Systeme (s.g. KĂŒnstliche Intelligenz) auf den etwaigen Aufwand hin analysiert, dabei unterstĂŒtzt Ihre feste Ansprechpartner:in die Software mit seiner persönlichen EinschĂ€tzung. Ist eine Aufgabe klar beschrieben und liegen alle Informationen vor, kann es direkt losgehen.

Sollte es passieren das eine von Ihnen definierte Aufgabe zu groß, um die durchschnittliche Bearbeitungszeit einzuhalten, so werden wir mit Ihnen gemeinsame Ihre Aufgabe in kleinere Aufgaben zerlegen und Ihre feste Ansprechpartner:in wird sich zur Abstimmung mit Ihnen in Verbindung setzen. So können Teilschritte grĂ¶ĂŸerer Aufgaben zielgerichtet gemĂ€ĂŸ Ihrer Zielstellung erfĂŒllt werden.

Moral, Ethik und einhaltung geltender Gesetze und Verordnungen

Das Team der WeAreGroup hat sich zur Einhaltung hoher ethischer, moralischer und gesellschaftlicher Standards verpflichtet. Im Rahmen dieser AUP nehmen Sie zur Kenntnis das Beleidigungen, Drohungen, Androhungen von Konsequenzen aller Art, Bestechung oder Erpressung gegenĂŒber Mitarbeitenden der WeAreGroup nicht toleriert werden und zur sofortigen Beendigung der Zusammenarbeit fĂŒhren sowie zur Anzeige gebracht werden. Gelangen wir als WeAreGroup in Kenntnis, dass Sie oder Ihr Unternehmen Moral, Ethik und die Einhaltung geltender Gesetze und Verordnung nicht respektiert, behalten wir uns vor die Zusammenarbeit zu beenden. Ausserdem und ohne EinschrĂ€nkung der ĂŒbrigen Anforderungen in dieser AUP dĂŒrfen Kunden den Dienst weder mittelbar noch unmittelbar in einer Weise oder mit Inhalten nutzen, die bedrohlich, missbrĂ€uchlich, belĂ€stigend, verfolgend oder verleumderisch ist bzw. sind;

  • tĂ€uschend, falsch, irrefĂŒhrend oder betrĂŒgerisch ist bzw. sind;
  • die PrivatsphĂ€re anderer oder anderweitige gesetzliche Rechte anderer verletzt bzw. verletzen (wie zum Beispiel die Datenschutz- und Persönlichkeitsrechte);
  • vulgĂ€res, obszönes, unanstĂ€ndiges oder gesetzwidriges Material beinhaltet bzw. beinhalten;
  • die geistigen Eigentumsrechte Dritter verletzt bzw. verletzen;
  • die Veröffentlichung, das öffentliche Beitragen, das Hochladen oder eine anderweitige Verbreitung von Software, Musik, Videos oder anderen durch geistige Eigentumsrechte (oder durch Datenschutz- oder Persönlichkeitsrechte) geschĂŒtzten Materialien einschliesst beziehungsweise einschliessen, sofern Sie nicht sĂ€mtliche hierfĂŒr notwendigen Rechte und Einwilligungen eingeholt haben;
  • das Hochladen von Dateien einschliesst beziehungsweise einschliessen, die Viren, beschĂ€digte Dateien oder sonstige Ă€hnliche Software oder Programme enthalten, welche den Funktionsbetrieb eines fremden Computers beschĂ€digen können;
  • das Herunterladen von Dateien einschliesst beziehungsweise einschliessen, von denen Sie wissen oder begrĂŒndetermassen wissen solltest, dass diese nicht rechtmĂ€ssig in besagter Weise verbreitet werden dĂŒrfen;
  • die Zuerkennungen, rechtmĂ€ssige oder urheberrechtliche Nennungen, Kennzeichnungen der Herkunft oder der Quelle von Software oder andere in einer hochgeladenen Datei enthaltenen Materialien fĂ€lscht beziehungsweise fĂ€lschen oder löscht beziehungsweise löschen;
  • die Verwendung des Diensts und die Nutzung unserer Website und/oder des Diensts durch andere Benutzer einschrĂ€nken beziehungsweise einschrĂ€nkt oder unterbinden beziehungsweise unterbindet;
  • gegen die Nutzungsstandards oder Regeln eines von Ihrer Nutzung betroffenen Rechtssubjekts verstossen beziehungsweise verstösst, insbesondere von ISPs, ESPs oder News- oder Benutzergruppen (beispielsweise durch Umgehung oder Überschreitung von GerĂ€tenutzungsrechten und -beschrĂ€nkungen und/oder von Speicherort- und Pfadidentifikationsdetails);
  • zwischen privaten Parteien rechtlich einklagbar ist beziehungsweise sind;
  • einer Nutzung nach Treu und Glauben widerspricht bzw. widersprechen, wenn Sie beispielsweise grĂ¶ĂŸere Aufgaben definieren als in der Projektmananger erlaubt und auch einer Aufteilung nicht zustimmen; und/oder
  • gegen geltende(s) kommunale(s), bundesstaatliche(s), nationale(s) oder internationale(s) Recht oder Verordnungen inklusive Exportgesetzen und -verordnungen verstösst bzw. verstossen, geltente Datenschutz-Gesetze oder -Verordnungen sowie Verordnungen mit Rechtskraft oder geltender Gesetze im Land des Wohn- bzw. GeschĂ€ftssitzes oder im Land des Wohn- bzw. GeschĂ€ftssitzes des EmpfĂ€ngers der E-Mail;
  • illegale AktivitĂ€ten begĂŒnstigt, erleichtert oder fördert oder Dritte ermutigt, solche zu betreiben;
  • Hassrede; Gewalt; Diskriminierung auf Grund von Rasse, Hautfarbe, sexueller Orientierung, Familienstand, GeschlechtsidentitĂ€t oder geschlechtlicher Äusserung, elterlichem Status, Religionszugehörigkeit oder Glauben, nationaler Herkunft oder Abstammung, Alter, körperlicher oder geistiger Behinderung, Veteranenstatus, Erbinformationen, Staatsangehörigkeit und/oder auf Grund von sonstigen persönlichen Merkmalen, die gesetzlich geschĂŒtzt sind, begĂŒnstigt, erleichtert oder fördert.

OrdnungsgemÀsse Verwendung unseres Angebots

Sie respektieren die BeschrĂ€nkungen, die gemĂ€ss der Übersicht der Leistungen und Dienstleistungen unter fĂŒr deine Verwendung des gewĂ€hlten Tarifs gelten. Dies gilt insbesondere fĂŒr das mit dem Kauf vereinbarte Verarbeitungsvolumen von Aufgaben, die Bearbeitungsdauer, die Besprechungszeiten, die gewĂ€hlte Skalierungsstufe, sowie die KommunikationskanĂ€le. Wir können diese DienstbeschrĂ€nkungen durch Aktualisierung der Produktspezifischen Bestimmungen aktualisieren oder Ă€ndern. Weiterhin nutzen Sie den Dienst ausschließlich ihre GeschĂ€ftszwecke und verpflichten sich, folgende Handlungen zu unterlassen: vorsĂ€tzlich die Sicherheit des Diensts oder die Konten unserer Kunden zu manipulieren; auf Daten auf dem Dienst zuzugreifen, die nicht fĂŒr Sie bestimmt sind; sich bei einem Server oder Konto auf dem Dienst einzuloggen, auf den bzw. das Sie keinen befugten Zugriff haben; den Versuch zu unternehmen, SicherheitslĂŒcken eines Diensts zu untersuchen, zu suchen oder zu testen oder die Sicherheits- oder Authentifizierungsmassnahmen ohne angemessene Befugnis zu verletzen; einen Teil des Diensts vorsĂ€tzlich unbenutzbar zu machen; den Dienst zu verleasen, zu verteilen, zu lizenzieren, zu verkaufen oder anderweitig gewerblich zu nutzen oder den Dienst fĂŒr Dritte zugĂ€nglich zu machen, die nicht in deinem Abonnement des Dienstes berĂŒcksichtigt sind; den Dienst fĂŒr Timesharing- oder ServicebĂŒrozwecke oder anderweitig zugunsten einer Drittpartei zu nutzen; oder Drittparteien ohne unsere vorherige schriftliche Einwilligung einen Zugang des Diensts zur VerfĂŒgung zu stellen. Es ist Kunden untersagt, automatisierte Systeme wie „Robots“, „Spiders“ oder „Offline-Reader“ zu nutzen, die in einem bestimmten Zeitraum mehr Anforderungen an unsere Server senden, als ein Mensch in dieser Frist nach sinnvollem Ermessen in einem herkömmlichen Browser produzieren kann. Es ist untersagt, unseren Service in einer Weise zu nutzen, die unsere Websites oder Anwendungen schĂ€digen, deaktivieren, ĂŒberlasten oder anderweitig zu beeintrĂ€chtigen, oder die Nutzung des Services durch andere Parteien stören; Kunden ist es untersagt, zu versuchen, unbefugten Zugriff auf den Service zu erlangen; auf den Service von ausserhalb unserer vorgesehenen Schnittstelle zuzugreifen; oder den Service zu Zwecken oder auf eine Weise zu nutzen, die gesetzwidrig oder durch diesen Vertrag untersagt ist. Kunden dĂŒrfen den Service nicht nutzen, wenn die Inanspruchnahme oder Nutzung des Service gemĂ€ss den Gesetzen des Landes, in dem sie ihren GeschĂ€ftssitz haben oder von dem aus sie auf den Service zugreifen oder diesen nutzen, gesetzlich verboten ist. Sie dĂŒrfen den Service nicht nutzen, wenn Ihre Kommunikation gesetzlichen EinschrĂ€nkungen unterliegt. Letztlich mĂŒssen Sie uns unverzĂŒglich benachrichtigen, wenn Sie Kenntnis erlangen ĂŒber die unbefugte Nutzung Ihres Accounts oder der IDs und Kennwörter der Benutzer.

Vertrauliche Daten

Als Kunde sind Sie verantwortlich fĂŒr die Einhaltung geltender Gesetze und Verordnungen fĂŒr die Erfassung, Verarbeitung oder Verwaltung von Vertraulichen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung des Dienstes. Wir schliessen alle HaftungsansprĂŒche aus, die auf Ihre Nutzung des Services fĂŒr die Erfassung, Verwaltung oder Verarbeitung vertraulicher Daten zurĂŒckzufĂŒhren sind.

Kundendaten

Als Kunde behalten Sie alle Rechte an Quellcode, Skizzen und Materialien die Sie uns bereitstellen. Wir verwenden bereitgestellte Daten nur, um den Service und Beratungsdienste zur VerfĂŒgung zu stellen, und nur in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen und dieser Vereinbarung. Als Kunde erkennen Sie an, dass der Vertrag keine Verpflichtung fĂŒr die WeAreGroup schafft, die bereitgestellten Daten aufzubewahren, und dass WeAreGroup Ihnen keiner Weise fĂŒr diese Tatsache haftbar gemacht werden kann. Als Kunde stimmen Sie zu, vor dem Hochladen von Daten auf den Server, die Website, die Software und die Software Dritter angemessene Massnahmen zur Suche nach Viren und anderem bösartigen Code zu ergreifen. Im weiteren stellen Sie als Kunde sicher, dass Sie die Daten auch an uns ĂŒbermitteln dĂŒrfen und dadurch keine Rechte dritter verletzt werden.

Aussetzung

Wir können den Zugang zum Dienst unverzĂŒglich aussetzen, wenn Sie gegen diese AUP verstoßen oder uns, nachdem wir Sie hinsichtlich einer möglichen Verletzung dieser AUP kontaktiert haben, nicht innerhalb eines angemessenen Zeitraums antworten. Wir dĂŒrfen verbotene Materialien entfernen und jeder Person, die gegen diese AUP verstösst, den Zugriff verweigern, sind jedoch nicht dazu verpflichtet. Wir können ohne VorankĂŒndigung jegliche Kundendaten oder Kundenmaterialien ĂŒberprĂŒfen oder löschen, die in unserem Ermessen gegen die vorliegenden Bedingungen oder die AUP verstossen. Wir sind jedoch nicht dazu verpflichtet (wenn es nicht anderweitig durch geltende Gesetze und Verordnungen vorgeschrieben ist), Kundendaten oder Kundenmaterialien zu kontrollieren, zu ĂŒberwachen oder zu bearbeiten. Wir behalten uns ferner sĂ€mtliche sonstigen Rechte vor. Ferner können wir den Dienst wegen ausstehender Zahlungen aussetzen. Wir werden dich ĂŒber die fehlende Zahlung fĂ€lliger BetrĂ€ge benachrichtigen. Wird der volle Betrag nicht gezahlt, so können wir den Zugriff auf einzelne oder sĂ€mtliche Dienste zehn (10) Tage nach der Benachrichtigung aussetzen. Wir setzen den Dienst nicht aus, wenn Sie die Richtigkeit der betreffenden GebĂŒhren begrĂŒnden und in gutem Glauben Widerspruch dagegen einlegen und bei der Beilegung der strittigen Frage in angemessener Weise mit uns zusammenarbeiten. Bei Aussetzung eines Dienstes wegen unterlassener Zahlungen können wir Ihnen eine ReaktivierungsgebĂŒhr fĂŒr die erneute Freischaltung des Dienstes berechnen. Wir können die kostenlosen Dienstleistungen jederzeit, aus beliebigem Grund und ohne VorankĂŒndigung aussetzen, beschrĂ€nken oder beenden. Wir können Ihr Abonnement fĂŒr etwaige kostenlosen Dienstleistungen aufgrund von InaktivitĂ€t jederzeit ohne Angabe von GrĂŒnden kĂŒndigen.

Offenlegung

Wir behalten uns das Recht vor, jederzeit beliebige Informationen offenzulegen, sofern wir durch Gesetze, Vorschriften, Anforderungen von Gerichtsverfahren oder behördliche Auflagen dazu gezwungen sind.

Wirksamkeit

Wir können diese AUP in ihrer Gesamtheit oder in Teilen aktualisieren und Ă€ndern und informieren Sie darĂŒber durch die Veröffentlichung eines ĂŒberarbeiteten Exemplars auf dieser Website.

Stand: 10.05.2022
Copyright © 2018 - 2022 WeAreGroup GmbH. Alle Rechte sind vorbehalten.

Die WeAreGroup treibt die digitale Transformation fĂŒhrender Unternehmen und innovativer Start-ups voran. Mit einem technologiegestĂŒtzten Service erleichtern wir es allen Firmen, egal ob Start-up, Dienstleister oder Industrie, mit einem Team von Softwareentwicklern zusammenzuarbeiten. Mit unserer neuartigen und unbegrenzten Flatrate widersetzen wir uns dabei dem nicht mehr zeitgemĂ€ĂŸen Ansatz traditioneller Softwareagenturen und IT-Beratungen: Wir stehen bereit, wann Sie es brauchen, zu einem Pauschalpreis, den sich jedes Unternehmen leisten kann. Im Rahmen unserer Tarife bieten wir eine fundierte Beratung sowie individuelle Software- und Produktentwicklung rund um zukunftsweisende Technologien: Dazu zĂ€hlen das Cloud Engineering im Umfeld von Financial Services, die Entwicklung von kĂŒnstlicher Intelligenz zur UnterstĂŒtzung von Entscheidungen, innovative Internet-of-Things-Lösungen fĂŒr die Industrie 4.0 sowie die Realisierung von Blockchain-Technologien zur nahtlosen Verfolgung von VorgĂ€ngen. Mit umfassender Technologiekompetenz, starken Partnerschaften und skalierbaren IT-Lösungen steigern wir die ProduktivitĂ€t Ihres Unternehmens. So erhalten Sie mit uns schneller und mit geringerem Risiko Zugang zu neuen IT-Anwendungen und innovativen GeschĂ€ftsmodellen — einfach und ohne Kompromisse!

© 2018 - 2022 WeAreGroup GmbH, Alle Rechte vorbehalten.