Logistik-Fachanwendung 4.0

Logistik-Fachanwendung 4.0

Ein Produkt wird bestellt, verpackt, verschickt und landet im heimischen Briefkasten – wenn denn alles glatt läuft! Zahlreiche Prozesse müssen im Hintergrund absolut fehlerfrei und in höchster Geschwindigkeit ablaufen, damit eine Zustellung erfolgreich erfolgen kann. Zur Verbesserung dieser Prozesse entwickeln wir für die Firma Heiko Ulber Transporte zwei Anwendungen, die das Logistikmanagement erleichtern und zentrale Controllingprozesse verbessern:

Eine Terminal-App und eine Logistikfachanwendung. Die Terminal-App steuert den Check-In & Check-Out Prozess der Mitarbeiter*innen am Standort (Hub) und gibt darüber hinaus Auskunft über den geplanten Mitarbeitereinsatz mit einem Multi-Rollen-Management und zeigt Fahrer*innen alle relevanten Informationen zur zufahrenden Tour. Während der An- & Abmeldung kann der Mitarbeitende auch relevante Daten zur Tour, z.B. Nachnahmebeträge, Tankmenge + Preis sowie Informationen zum Fahrzeug, z.B. KM-Stand, Ölstand oder kleinere Mängel am Fahrzeug, erfassen, welche dann als Fahrzeugbericht an den Fuhrparkleitenden gesendet werden. Darüber hinaus ist es ebenfalls möglich, eine Unfallmeldung zu generieren, welche zu Bearbeitung an einen Mitarbeitenden in der Verwaltung übermittelt wird.

Die Logistikfachanwendung (LFA) ergänzt die Terminal-App und bildet das gesamte Unternehmen in den Kernbereichen Touren, Fahrzeuge, Mitarbeitende und Niederlassungen elektronisch ab. Damit dient die LFA dem Controlling und wird zur Lohn- und Gehaltsabrechnung eingesetzt. In der Logistikfachanwendung können neben den Eigenschaften der Tour auch der gesamte Fuhrpark und mehrere Niederlassungen verwaltet werden.

In einer weiteren Ausbaustufe wird mittels Artificial Intelligence eine automatische Tourenplanung auf Basis der Vorankündigungen der Pakete und der Erfahrungswerte über die Zustellgebiete sowie Fahrtrouten und Fahrer*innen integriert.

Projekt

Ganzheitliche Softwareentwicklung: Anforderungsanalyse, Projektmanagement, Bereitstellung der Infrastruktur, UI/UX-Design, Entwicklung der vollfunktionsfähigen Version 1.0 sowie Betreuung und Anwendungssupport.

Kunde

Heiko Ulber Transporte GmbH & Co. KG

Design

Adobe XD, Adobe Illustrator, Adobe Photoshop

Development

GoLang, RubyOnRails, React, Electron, Traefik.io

DevOps

GitLab CI/CD, ECR als Container Registry, vollständige Testabdeckung

Orchestration

AWS EKS, Kubernetes

Cloudanbieter: AWS

Route 53, Load Balancer, EC2 Instanzen, RDS PostgreSQL Instanzen